13.01.2018 FVE Winterwanderung top gelaufen

Info’s zur Strecke

Alle Teilnehmer (zehn Männer, drei Frauen) haben 13. Januar die 22 km lange Wanderung von Lahr/Klostermatte bis zum Jägertonihof/Dörlinbach trotz über 31.500 Schritten in einem Top-Zustand beendet. Eine große Hilfe war den 13 Teilnehmern neben der Einkehr auf dem Sodhof und der Schloßberg-Herberge die unterwegs immer wieder gereichten „Fitnessgetränke“ (siehe Bild). Immerhin wurden im Laufe von fast 6 Stunden reiner Gehzeit über 2.500 Kalorien verbrannt.

Zu Ehren des mitwandernden Vorstandes führte der Weg an der Konradskapelle in Seelbach vorbei. Nach der Talquerung und dem Aufstieg zum Sodhof hatten wir einen ersten Eindruck von Sturm der vergangenen Tage. Immer wieder trafen wir Holzarbeiter beim Aufräumen. Einmal mussten wir über eine quer liegende, große Tanne den Weg weiterführen Wandergruppe im Unterholz. Und später hatte der Sturm die Wander-Hinweisschilder in einen nicht mehr sehr hilfreichen Zustand verbogen. Wir haben den Weg trotzdem gefunden und die Aussicht genossen. Alle waren sich einig, dass wir einen tollen Tag miteinander verbracht haben.

Am Samstag, 12. Januar 2019, ist es wieder soweit: Der FVE freut sich schon jetzt auf eine große Teilnehmerzahl und gerne auch über eine (noch) höhere Frauenquote!