Unentschieden im Nachholspiel

01.05.2018 FVE – FV Rammersweier 2:2

Die zahlreichen Zuschauer sahen am 1. Mai ein gutes Bezirksligaspiel am Mühlenweg. Ettenheim war von Anfang an spielbestimmend, doch M. Hug erzielte für Rammersweier mit einem präzisem Schuß in der 30. Minute die Führung für den Gast. Gleich im Gegenzug parierte der Gästetorhüter einen tollen Heber von Florian Mühlhaus. Die Rothosen drängten weiter nach vorn, konnten in der 1. Halbzeit jedoch nicht mehr ausgleichen.In der 62. Minute erzielte M. Schwanz nach schönem Zuspiel von M. Schuler per Direktabnahme den 1:1 Ausgleich. Der FVE hatte das Spiel im Griff und nur 10 Minuten später passt N. Schrempp auf T. Lorenz, der zur verdienten Führung der Hausherren einnetzt. Rammersweier agierte fast nur mit langen Bällen auf ihre beiden Stürmer und als schon niemand mehr damit gerechnet hatte, erzielte Stroinoff in der Nachspielzeit den für die Gäste glücklichen Ausgleich.

Das Vorspiel gewann Rammersweier 2 gegen Ettenheim 2 mit 2:0.

Am kommenden Sonntag spielen die Ettenheimer gegen die U23 des SC Lahr. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr an der Klostermatte.