Auswärtssieg in Ichenheim

19.05.2018 SF Ichenheim – FVE 0:3

Vor anschaulicher Kulisse agierte der FVE aus einer kompakten Defensive und überließ Ichenheim anfangs die Initiative. Nach wenigen Minuten parierte M. Nägele einen Abschluss aus kurzer Distanz. Das sollte aber eine der ganz wenigen Möglichkeiten der Ichenheimer gewesen sein. Der FVE kam immer besser in die Partie. In der 19. Minute konnte sich A. Ernst über rechts durchsetzen und T. Lorenz macht im Stile eines klasse Mittelstürmers den 1:0 Führungstreffer. So ging es auch in die Kabinen.In der 2. Halbzeit dominierte der FVE die Partie klar und erspielte sich eine Chance nach der anderen. Die mitgereisten Fans wurden jedoch erst in der 84. Min erlöst, als der zuvor eingewechselte J. Rohrbeck bis auf die Grundlinie durchkommt und den Ball mustergültig in die Mitte passt. Dort steht Torjäger Michi Schwanz und trifft zum umjubelten 2:0. Mit dem Schlusspfiff erhöht Tabarana sogar noch auf 3:0. Eine tolle Teamleistung ermöglichte diesen wichtigen und hochverdienten Sieg im Abstiegskampf gegen die zuvor punktgleichen Ichenheimer.

Das Vorspiel der Reserveteams gewann Ichenheim mit 5:4.

Im Saisonfinale am Samstag den 26. Mai gegen den bereits feststehenden Meister FV Langenwinkel braucht der FVE einen Punkt, um sicher in der Liga zu bleiben. Spielbeginn ist um 15:00 und 17:00 Uhr. Unterstützen sie die Mannschaft am Mühlenweg!