Erfolgreiche Heimpremiere des FVE

14.08. FVE – FC Ankara Gengenbach 2:0 (0:0)

Die Zuschauer sahen zum Saisonstart am Mühlenweg ein schwaches Kreisligaspiel. Die Heimelf agierte in den Einzelaktionen zwar stärker, schaffte es aber nicht, das Spiel zu bestimmen und klare Chancen herauszuspielen. Auch bedingt durch die hohen Außentemperaturen, war das Tempo niedrig. So ging es torlos in die Halbzeitpause.

Auch im zweiten Spielabschnitt plätscherte das Spiel über weite Strecken dahin, doch plötzlich kam Gengenbach wie aus dem Nichts zu Tormöglichkeiten. Der gute FVE Schlussmann M. Nägele verhinderte den Rückstand. Nach diesem Weckruf wurde Ettenheim zwingender im Spiel nach vorn und M. Weber erzielte in der 83. Minute nach einem Freistoß aus dem Halbfeld per Kopf das 1:0. In der Schlussminute setzte sich Schindler über links durch und passte in die Mitte auf T. Rothweiler, der ohne Mühe zum 2:0 Endstand einschoss.
Am kommenden Sonntag gastiert der FVE beim SV Schapbach. Spielbeginn ist um 15:00 Uhr.